Mein Projekt

In einem Randbezirk von San José, der Hauptstadt Costa Ricas, werde ich für die Organisation „Hogar Jesús, María y José“, kurz genannt „Hogar“ (dt. Zuhause)  arbeiten. Die Hogar ist eine Kindertagesstätte für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren. Der Großteil der Kinder kommt aus nicaraguanischen Wanderarbeiterfamilien. Die Familienverhältnisse sind meist sehr schwierig, da die Eltern den ganzen Tag arbeiten und so kaum Zeit für ihre Kinder haben.
 Meine Aufgaben werden unter anderem darin bestehen, die Kinder zu unterstützen, ihnen bei Hausaufgaben zu helfen und Aktivitäten in den unterschiedlichsten Bereichen (schulisch, psychisch, Religion, Sport, Freizeit) für sie zu entwickeln und zu organisieren. Das Ziel ist es, die Kinder persönlich zu fördern und ihnen ein sicheres, soziales Umfeld zu schaffen, ihnen ein zweites Zuhause zu schaffen.

 

Außerdem werde ich die Möglichkeit bekommen, in dem Jahr mein eigenes kleines Projekt für die Kinder aufzubauen. Wie genau das aber aussehen wird, wird sich in den kommenden Wochen und Monaten zeigen.

Standort:



Asociación Del Hogar Jesús, María y José , Rincón Grande, Pavas, San Jose, Costa Rica